Verkehrsunfall mit mehreren vermutlich eingeklemmten Personen auf der S5 bei GrafenwörthKurz vor 07:00 Uhr morgens kam auf der S5 Richtung Krems, kurz nach der Abfahrt Grafenwörth ein PKW mit vier polnischen Staatsbürgern aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn der S5 ab, überschlug sich mehrmals im Straßengraben und blieb schließlich schwer beschädigt in selbigem liegen. Ein vorbeifahrender Lenker sah den Unfall und meldete „ein Auto im Graben“ via Notruf, was zur Alarmierung der FF Grafenwörth zu einer „Fahrzeugbergung“ führte.

Noch während dem Ausrücken wurde jedoch die Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges von der Landeswarnzentrale angefunkt und mitgeteilt, dass ein weiterer Anrufer gemeldet hatte, dass alle vier Personen noch im Unfallfahrzeug sind und daher potenziell von einer lebensbedrohlichen Einklemmung in dem schwer deformierten Wrack auszugehen ist.
Zum Glück konnte nach der Ersterkundung jedoch schnell wieder „Entwarnung“ gegeben werden: Die Sicherheitseinrichtungen und die verstärkte Fahrgastzelle des fast neuwertigen Unfallfahrzeuges eines französischen Herstellers funktionierten tadellos, der Fahrgastraum wurde trotz schwerster Schäden am Fahrzeug kaum in Mitleidenschaft gezogen! Von den vier Insassen waren zwei gar unverletzt und die anderen beiden mussten mit lediglich leichten Verletzungen ins LKH Krems eingeliefert werden.
Von jetzt an stellte sich für die Kameraden der FF Grafenwörth eine Routineaufgabe: Unfallstelle absichern, Verletzte betreuen, Fahrzeugwrack bergen und gesichert abstellen, ausgetretene Betriebsmittel binden, Erhebungen der Polizei unterstützen,… Nur kurze Zeit später konnte dann auch schon wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt und Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzt:
FF Grafenwörth: RLFA2000, KF10, VF, 12 Mitglieder
Autobahnpolizei Krems
ASFINAG Autobahnmeisterei Jettsdorf
Rotes Kreuz

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang