Wieder Verkehrsunfall an der Kreuzung L113/L45 bei GrafenwörthDie berühmte „Riedrichkreuzung“ von Grafenwörth Richtung Wagram, wo sich die Landesstraßen 113 und 45 treffen, wurde am Abend des 29.07.2011 wieder einmal zwei Autofahrern zum Verhängnis. Aus noch ungeklärter Ursache stießen im Kreuzungsbereich zwei PKW zusammen, einer der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Für die Kameraden der FF Grafenwörth, welche mit dem Rüstlösch- und dem Kranfahrzeug ausgerückt waren, ein Routineeinsatz – Straße absichern, Verkehr umleiten, Brandschutz sicherstellen, austretende Betriebsmittel binden und den Unfallbeteiligten bei der Verbringung der Fahrzeuge helfen. Bereits eine Stunde später konnte schon wieder Einsatzbereitschaft gemeldet werden.

Eingesetzt:
FF Grafenwörth: RLFA2000, KF10, 10 Mitglieder, weitere in Bereitschaft
Polizei Grafenwörth, 1 Fahrzeug
Rotes Kreuz, 1 RTW

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang