Anhänger-Bergung in GroßeikersdorfAm 4. August 2011 um 20:33 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von der Polizei zu einer Anhänger-Bergung gerufen.
Die Staatsanwaltschaft hatte angeordnet die Fahrzeuge welche am Traktorunfall vom Nachmittag beteiligt waren sicherzustellen. Ein Anhänger der am Unfall beteiligt war befand sich noch auf einem Feld neben der Unfallstelle. Diesen galt es zu bergen und gesichert abzustellen. Da die Deichsel beim Unfall schwer beschädigt worden war, konnte der Anhänger nicht einfach gezogen werden. Aber mittels Hacken des Wechselladefahrzeuges und einer Kette konnte er behutsam in den Bauhof nach Großweikersdorf gezogen werden.
Im Einsatz stande für 1:45 Stunden die Feuerwehr Großweikersdorf mit 9 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Wechsellade-, Kran- und Rüstlöschfahrzeug).

Text & Foto: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang