Fahrzeugbergung zwischen Königsbrunn/Wgr. und Frauendorf/AuAm 21.Oktober 2011 um 16:14 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu einer Fahrzeugbergung zwischen Königsbrunn/Wgr. und Frauendorf/Au alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Peugeot Richtung Frauendorf/Au von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Betonleitschiene, kam durch die Wucht des Aufpralls ins Schleudern und bleib schließlich auf der Fahrbahn stehen. Der Fahrer blieb beim Unfall unverletzt, konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und informierte die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf. Beim Eintreffen der Feuerwehr Großweikersdorf befand sich bereits die Straßenmeisterei an der Unfallstelle und sicherte diese ab. Nachdem die örtlich zuständige Feuerwehr Frauendorf an der Au verständigt wurde, konnte das Unfallfahrzeug mittels des Kranfahrzeugs geborgen und gesichert abgestellt werden. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm die anwesende Straßenmeisterei.

Im Einsatz standen für 1,15 Stunden:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 3 Mitgliedern und dem Kranfahrzeug sowie dem Abschleppanhänger.

Foto&Text: Marco Neymayer, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang