Traktorunfall in Königsbrunn beim Rübenplatz – Traktor überschlagenAm 2. November 2011 um 16:23 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Traktorunfall in Königsbrunn beim Rübenplatz – Traktor überschlagen" alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte in der Nähe des Rübenplatzes ein Traktor samt Anhänger um und landete auf dem Dach. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt und konnte die Einsatzkräfte verständigen.
Die ersteintreffende Feuerwehr Königsbrunn sicherte die Unfallstelle ab.
Mit den Kränen des Wechsellade- und des Kranfahrzeuges der FF Großweikersdorf konnte der verunfallte Traktor schließlich behutsam aufgerichtet werden. Auslaufende Betriebsmittel wurden gebunden und neutralisiert. Mittels Abschleppachse und Kombihaken des Wechselladefahrzeuges wurde der Traktor aus dem Gefahrenbereich entfernt und gesichert abgestellt. Der umgekippte Anhänger konnte von einem anderen Traktor von der Unfallstelle entfernt werden.

Im Einsatz stand für Stunden:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 13 Mitgliedern und 5 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst-, Kran-, Wechsellade- und Mannschaftstransportfahrzeug).
- die Feuerwehr Königsbrunn mit 10 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen.
- die Polizei.

Foto&Text:Marco Neymayer, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang