Fahrzeugbergung in Großweikersdorf am HauptplatzAm 14. März 2012 um 13:09 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung in Großweikersdorf am Hauptplatz" alarmiert. Während der Fahrt am Großweikersdorfer Hauptplatz brach bei einem Kastenwagen mit Wiener Kennzeichen während der Fahrt ein Teil der Vorderachse aus. Durch die geringe Geschwindigkeit im Ortsgebiet kam das Fahrzeug glücklicherweise trotz des erheblichen Schadens wenig später zum Stillstand und der unverletzte Fahrer konnte den Feuerwehrnotruf 122 verständigen. Die alarmierte Feuerwehr Großweikersdorf sicherte zunächst die Unfallstelle, welche sich am Ende einer unübersichtlichen Kurve befand, ordnungsgemäß ab, um Folgeunfälle zu verhindern. Danach wurde das Unfallfahrzeug mittels Kranfahrzeug und Bergebändern vorsichtig geborgen und unter Zuhilfenahme der Abschleppachse aus dem Gefahrenbereich gebracht. Einige Feuerwehrkameraden blieben für die Zeit des Einsatzes einsatzbereit im Feuerwehrhaus, um bei Bedarf unverzüglich ausrücken zu können.

Im Einsatz standen für 1 Stunde:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 11 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen
(Rüstlösch- und Kranfahrzeug).
- die Polizei Großweikersdorf.

Foto&Text: Marco Neymayer, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang