Fahrzeugbergung bei B4-AmpelkreuzungAm 22.März 2012 12:32 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung bei B4-Ampelkreuzung" alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es auf der Horner Bundesstraße B4 - Fahrtrichtung Horn bei Großweikersdorf im Kreuzungsbereich Bahnstraße zu einem Auffahrunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Die Insassen der Unfallfahrzeuge blieben glücklicherweise alle samt unverletzt und konnten den Feuerwehrnotruf 122 verständigen. Die örtlich zuständige Feuerwehr Großweikersdorf konnte unverzüglich nach der Alarmierung die Unfallstelle absichern, um Folgeunfälle zu vermeiden und dem ankommenden Verkehr ein Vorbeifahren an der Unfallstelle zu ermöglichen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, welche sich durch die Sprachbarierren der ukrainischen Unfallbeteiligten schwierig gestaltete, konnte die Unfallstelle geräumt und die Fahrbahn gereinigt werden. Die 2 vorderen Fahrzeuge konnten die Fahrt selbstständig fortsetzen, der hintere Klein-LKW musste durch die Feuerwehr aus dem Gefahrenbereich geborgen werden.

Im Einsatz standen für 1 Stunde:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 6 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen
(Rüstlösch- und Kranfahrzeug).
- die Polizei Großweikersdorf.

Foto&Text: Marco Neymayer, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang