Fahrzeugbergung auf der LH47 bei AbsbergAm Samstag, dem 16.06.2012 wurde Kommandant OBI Karl Zimmermann um 09:45 Uhr telefonisch von der örtlich zuständigen Feuerwehr Absdorf zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung mit dem Kranfahrzeug auf der LH47 bei Absberg alarmiert. Wenige Minuten danach setzten sich 3 verständigte Mitglieder in Richtung Einsatzort in Bewegung.

Ein Lenker aus dem Bezirk Horn kam mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache ins Schleudern und rutschte seitlich in den Straßengraben. Um den PKW nicht zu beschädigen, wurde dieser mittels Felgenbändern, Rundschlinge und Seilwinde sowie Schaufeln unter den Rädern wieder auf die Straße gezogen. Um 10.25 Uhr konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetze Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KF, 3 Mitglieder
Feuerwehr Absdorf mit RLF, 5 Mitglieder

Text&Foto: Reinhard Eiböck, V; www.ffutzenlaa.com


 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang