PKW-Bergung in der WinzerstraßeAm 16. November 2012 um 22:44 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, PKW-Bergung in der Winzerstraße". In der Winzerstraße war ein junger Fahrzeuglenker mit seinem Audi A3 von der Fahrbahn abgekommen, hatte dabei eine Hausmauer touchiert, den Holzzaun eines Vorgartens niedergemäht, bevor Ihn ein Mast der Straßenbeleuchtung und der Metallzaun des nächsten Vorgartens zum Stehen brachten. Beide Insassen bleiben dabei unverletzt und konnten sich selbst aus dem PKW befreien. Anrainer die durch den heftigen Aufprall aufgeschreckt wurden, alarmierten die Einsatzkräfte. Um den PKW aus dem Vorgarten zu befreien mussten Teile des Metallzauns abgesägt werden.
Danach konnte der verunfallte Audi mittels Kran aus dem Vorgarten geborgen werden. Da die Straßenbeleuchtung so schwer beschädigt war und eine Gefahr für die Passanten bestand, wurde diese abgeklemmt und entfernt. Nach der Reinigung der Fahrbahn und die Bindung der ausgelaufen Betriebsmittel im Vorgarten, konnte wieder in Feuerwehrhaus einrücken werden.

Im Einsatz stand für ca. 1 Stunde:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 19 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Kran- und Mannschaftstransportfahrzeug).
- Polizei Großweikersdorf

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang