Schwerer Verkehrsunfall - wieder einmal auf der Strasse zwischen Fels und Gr. RiedenthalZu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Fels und Grafenwörth am Dienstag früh gerufen : auf der Kreuzung "Eiserne Brücke" zwischen Fels und Gr. Riedenthal waren ein RTW vom Roten Kreuz und ein Pkw zusammengestoßen.

Der PKW Lenker wurde nach der Erstversorgung durch die RK-Besatzung mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus abtransportiert, die RK Mannschaft und der Patient im RTW wurden zur Kontrolle ebenfalls ins nächste Krankenhaus gebracht.
Der Unfall-PKW musste dann von der FF Grafenwörth mit dem Kranfahrzeug aus dem Graben gehoben und gesichert abgestellt werden, den RTW verbrachte die Feuerwehr Ziersdorf. Zuällig kam Landeshauptmann Dr. Pröll an der Unfallstelle vorbei und konnte sich in einem kurzen Gespräch von der professionellen Arbeit der Einsatzkräfte überzeugen

Eingesetzt:
FF Grafenwörth und FF Fels
Polizei Grafenwört
NAH C3
Rotes Kreuz
FF Ziersdorf

Text: Friedrich Ploiner, V; www.ff-grafenwoerth.com

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang