Fahrzeugbergung B4 – HornerstraßeAm 4. Juni 2013 um 19:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Tulln über Funk zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam auf der Kreuzung „B4 – Hornerstraße“ eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem BMW von der Fahrbahn ab, und rutschte in den Straßengraben. Glücklicherweise blieb die Lenkerin unverletzt und konnte die Einsatzkräfte verständigen. Mittels Kranfahrzeug wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße gezogen. Im Anschluss wurde der PKW mittels Hochdruck-Schnellangriffseinrichtung des RLFA-2000 von den Schlammmassen befreit und die Fahrzeuglenkerin konnte ihre Fahrt wieder fortsetzen.

Im Einsatz standen für ca. 45 Minuten:
Feuerwehr Großweikersdorf mit 9 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen (Rüstlösch-, und Kranfahrzeug) sowie der Abschleppachse.

Foto&Text: Julian Würger, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang