Motorradbergung auf der B4Am 24. Juni 2013 um 20:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf telefonisch von der Polizei zu einer Motorradbergung gerufen.

Ein Motorradlenker war mit seiner Maschine auf regennasser Fahrbahn auf der B4 zu Sturz gekommen. Wobei der Lenker am Bankett zum Liegen kam und sein Motorrad im Straßengraben zum Stillstand landete. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer alarmierten unverzüglich die Rettungskräfte. Der Verunfallte wurde vom Roten Kreuz Großweikersdorf nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Horn gebracht. Die von der Polizei alarmierte FF Großweikersdorf barg das Motorrad aus dem Straßengraben und verlud es auf den Anhänger eines hilfsbereiten Biker-Kollegen, welcher dieses zu den Angehörigen des Verunfallten verbrachte.

Im Einsatz standen für 3/4 Stunde:
• die Feuerwehr Großweikersdorf mit 4 Mitgliedern mit dem Kranfahrzeug.

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang