Entfernung eines Baumes von der Straße auf der L27 Richtung RuppersthalAm 20. September um 22:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Entfernung eines Baumes von der Straße auf der L27 Richtung Ruppersthal" alarmiert.

Auf der L27 zwischen Großweikersdorf und Ruppersthal war ein Baum umgestürzt und versperrte die Fahrbahn. Aus diesem Grund rief ein Autofahrer den Feuerwehrnotruf 122. Bereits wenige Minuten später konnte mit 6 Mann und dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatz ausgerückt werden. Fünf weitere Mitglieder hielten sich in im Feuerwehrhaus in Bereitschaft, um gebenfalls nachrücken zu können. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde der Baum mittels Motorkettensäge zerteilt und anschließend abseits der Straße abgelegt.<p>

Im Einsatz stand für ca. 1/2 Stunde:

• die FF Großweikersdorf mit 6 Mann und dem Rüstlöschfahrzeug

Foto&Text: Julian Würger, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang