Kurioser Einsatz am Grafenwörther EuropaplatzAls die Einsatzmannschaft der Feuerwehr Grafenwörth, nach der Alarmierung am späten Morgen des 28.10.2013 am Einsatzort eintrifft, traut sie ihren Augen nicht. Steht doch ein PKW auf der Stiege des Fußgängerabgangs zum Sozialzentrum SeneCura.

Aus unbekannter Ursache bog der Lenker aus dem Bezirk Tulln mit seinem PKW vom Vordereingang des Sozialzentrums auf die Fußgängerbrücke ein und kam erst zum Stehen als sein Fahrzeug bereits an der Fußgängerstiege aufsaß. Der Lenker wurde dabei zwar nicht verletzt, an eine Weiterfahrt war allerdings auch nicht zu denken.
Nach Unfallaufnahme durch die Polizei Grafenwörth beauftragte diese dann die Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth mit der Bergung des Fahrzeuges, was mittels Kranfahrzeug auch rasch erledigt werden konnte.

Text&Foto: Ing. Manfred Ploiner, V; FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang