Christbaum umgefallenAm 26. Dezember 2013 um 09:31 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Digitalpager und Blaulicht-SMS zu einem Technischen Einsatz gerufen. Aufgrund starker Windböen stürzte am Großweikersdorfer Hauptplatz der Christbaum auf eine daneben befindliche Statue des Hl. Florian und beschädigte diese schwer.

Der alarmierte 2. Zug der FF Großweikersdorf rückte mit dem Rüst-, und dem Kranfahrzeug zu Einsatz aus, um den Baum zu entfernen. Aufgrund der nähe zum Feuerwehrhaus konnte ein Teil der Mannschaft den Weg zum Einsatzort zu Fuß bewältigen. Mittels Kran wurde der Baum zur Seite gehoben und mit einer Motorkettensäge in handliche Teile zerlegt. Anschließend wurde der Christbaum auf ein Fahrzeug der Gemeinde Großweikersdorf verladen und die Verkehrsfläche gesäubert.

Im Einsatz stand für ca. 1,5 Stunden:
die FF Großweikersdorf mit 13 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen
2013-12-27

Foto&Text: Julian Würger, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang