Fahrzeugbergung auf der LB4Am 7. November 2014 um 11:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Unterstützung der Feuerwehr Großwetzdorf bei einer Fahrzeugbergung auf der LB4 km 20,2 – ein PKW im Graben - Kran erforderlich" alarmiert.

Auf der Horner Bundesstraße 4 war zwischen Großweikersdorf und Großwetzdorf ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich, und kam Schließlich im Straßengraben zum Stillstand. Glücklicherweise blieben der Lenker und dessen drei Hunde unverletzt. Die alarmierte Feuerwehr Großwetzdorf forderte nach dem Absichern der Unfallstelle die FF Großweikersdorf mit dem Kranfahrzeug zur Unterstützung an. Mittels Kran und Abschleppachse wurde der PKW geborgen und gesichert abgestellt. Anschließend konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Im Einsatz standen für ca. 1 Stunde:
die FF Großweikersdorf mit 9 Mitgliedern, 2 Fahrzeugen (Rüstlösch-, und Kranfahrzeug) sowie der Abschleppachse
die FF Großwetzdorf mit 4 Mitgliedern und einem Fahrzeug

Foto&Text: Julian Würger, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang