Fahrzeugbergung zwischen den Kreuzungen Jubiläumstraße und BahnstraßeAm 21. August 2015 um 16:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung zwischen den Kreuzungen Jubiläumstraße und Bahnstraße“ alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam es auf der Horner Bundesstraße B4 zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte der FF Großweikersdorf war die Unfallstelle bereits durch die Polizei abgesichert worden, und die verletzten Unfalllenker wurden vom Roten Kreuz erstversorgt.
Nach der Unfallaufnahme durch durch die Polizei, wurde ein VW mittels Kranfahrzeug und Abschleppachse geborgen und gesichert abgestellt. Ein VW Cross Touran wurde aufgrund der enormen Beschädigungen auf der Ladefläche des Wechselladefahrzeuges von der Unfallstelle entfernt. Abschließend wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden, und die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz standen für ca. 1 ½ Stunden
die FF Großweikersdorf mit 16 Mitgliedern und 4 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Kran-, Wechsellade-, und Mannschaftstransportfahrzeug)
das Rote Kreuz Großweikersdorf mit zwei Fahrzeugen
die Polizei

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang