Fahrzeugbergung auf ForstwegAm 12. Februar 2017 um 13:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Ein Fahrzeuglenker hatte auf einem Forstweg auf eisigen Untergrund die Kontrolle über seinen PKW verloren und sich in einem Hohlweg festgefahren. Da er sein Fahrzeug nicht selbst befreien konnte, rief er die FF Großweikersdorf zu Hilfe. Mit dem Wechselladefahrzeug machten sich drei Mitglieder auf dem Weg um den PKW zu bergen. Die Zufahrt zur Unfallstelle gestaltet sich auf Grund des glatten Untergrundes und der Größe des Einsatzfahrzeuges als schwierig. So mussten erst Schneeketten angelegt werden um auf dem schmalen Weg sicher voran zu kommen. Beim verunfallten Fahrzeug angekommen wurde dieses mittels Ladekran wieder sicher auf den Weg gesetzt und konnte die Fahrt fortsetzen.
Im Einsatz stand für ca. 1,5 Stunden:
die Feuerwehr Großweikersdorf mit 3 Mitgliedern mit dem Wechselladefahrzeug

Foto&Text: Julian Würger, FF Großweikersdorf

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang