Am 30.10. um 18.42 Uhr wurde die FF Grafenwörth zu einem Einsatz mit Menschenrettung alarmiert. Auf der Landesstrasse zwischen Fels und Seebarn war ein PKW frontal gegen einen Traktor geprallt. Auf einem Acker neben der Strasse war eine Firma mit der Rübenernte beschäftigt. Anhänger und Traktor zum Verladen der Rüben standen am linken Fahrbahnrand.
Ein Pensionist aus St. Johann hatte die Fahrzeuge offensichtlich übersehen. Der PKW prallte fromtal gegen den Traktor und wurde dann noch in den Acker geschleudert . Durch die Aufprallwucht verschoben sich Traktor und Anhänger mehrere Meter zurück, an PKW und Traktor entstand Totalschaden.
Der schwer verletzte Lenker des PKW wurde gemeinsam mit dem Roten Kreuz aus dem Wrack gerettet.In mehrstündiger Arbeit wurden dann die beschädigten Fahrzeuge entfernt. Der Traktor musste mit zwei Ladekränen auf einen Tieflader gehoben werden.



Text & Foto: FF Grafenwörth, FF Grafenwörth

FF Grafenwörth ( RLF, KRF/B, KF)
FF Fels (RLF, KLF)
FF Jettsdorf (KRF, LF)

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang