RLF Bergung in NeudeggAm 10.10.2009 gegen 12:45, als die T3 Übung in Neudegg beendet wurde, kam es zu einem kleinen Zwischenfall.

Nach dem Zusammenräumen der Übung fuhr ein Teilnehmendes RLFA 2000 auf einer Weingatenzufahrt zurück zur Straße. Plötzlich gab das Erdreich nach und das Fahrzeg drohte umzustürzen. Sofort wurde der Tankinhalt geleert um ein Weiters abrutschen zu verhindern. Da sich die anderen Einsatzkräfte nach der Übung noch in Neudegg befanden, konnte sofort mit der Hilfeleistung begonnen werden. Mit vereinten Kräften der anwesenden Feuerwehren mit der Unterstützung von 3 Traktoren konnte das RLFA 2000 wieder auf festen Untergrung gebracht werden und den Weingarten über einen anderen Weg verlassen.
Eingesetzte Kräfte: FF-Neudegg, Großweikersdorf mit dem Kranfahrzeug sowie die Feuerwehren Kirchberg/Wagram, Hohenwarth und Ottenthal.

Text&Foto: Bejamin Burkhart

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang