TierrettungAm 27.Oktober 2009 um 10:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu einer Tierrettung nach Kleinwiesendorf armiert.

Eine Katze verirrte sich auf die Aufhängung eines EVN-Kabels und konnte durch den Dachvorsprung des Hauses nicht wieder zurück. Auch ein Herunterhupfen war nicht möglich, da sich die Aufhängung in großer Höhe befand. Die besorgte Tierhalterin verständigte sofort die Einsatzkräfte. Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf konnte bereits nach kurzer Zeit mittels Kranfahrzeug die Katze aus ihrer misslichen Lage befreien und sie der Besitzerin übergeben.

Im Einsatz standen für ca. 1 Std. 6 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit dem Kranfahrzeug.

Text & Foto: FM Marco Neymayer, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang