VU B4Am 28.12.2009 um 13:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu einem Verkehrsunfall zur Kreuzung B4 - Jubiläumsstraße alarmiert.

eim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bot sich folgendes Bild:
Auf der Kreuzung kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Auffahrunfall, wobei die beiden beteiligten Fahrzeuge schwer beschädigt wurden. Die Insassen des vorderen PKWs und der Fahrer des hinteren Fahrzeuges wurde unbestimmten Grades verletzt, so wurden sie von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf und einem Kameraden der FF Baumgarten erstversorgt und anschließend vom Notarzt und Roten Kreuz abtransportiert. Die Beifahrerin des hinteren PKWs blieb unverletzt. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurden die beschädigten Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich gebracht und die Fahrbahn gereinigt.
Im Einsatz standen für 1 Std. 13 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit 5 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst-, Kran-, Lösch- und Mannschaftstransportfahrzeug).

Text & Foto: Rupert Binder, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang