Am Samstag, dem 20. März 2010 wurden einige Mitglieder der FF Utzenlaa telefonisch zu einer PKW-Bergung gerufen. Die Freundin eines Feuerwehrkameraden musste in einer Kurve wegen eines zuweit auf ihrer Seite entgegenkommenden Fahrzeuges auf das Bankett ausweichen, kam dadurch ins Schleudern und landete daraufhin in einem angrenzenden Feld. Zum Glück wurde sie dabei nicht verletzt und konnte telefonisch Hilfe holen.
Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde der leicht beschädigte PKW mit dem KLF wieder auf die Straße gezogen, ein Reifen gewechselt und anschliessend nach Utzenlaa verbracht.
Nach knapp 45 Minuten konnte wieder eingerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KRF-B, KLF, 5 Mitglieder, 0,75 Stunden

Text&Foto: Reinhard Eiböck, V; www.ffutzenlaa.com


Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang