Technischer Einsatz – PKW-Bergung auf der S5 bei Trübensee (RiFb. Wien)Am Sonntag, dem 5. September 2010 wurde die Feuerwehr Utzenlaa von der Landeswarnzentrale Nö zu einer PKW-Bergung auf die S5 – Richtungsfahrbahn Wien – alarmiert. Ein Wiener Ehepaar kam mit ihrem Fahrzeug kurz vor der Abfahrt Tulln aus unbekannter Ursache ins Schleudern und touchierte die Betonmittelleitschiene. Dadurch kippte der PKW auf die Seite, rutschte noch einige Meter dahin und blieb auf der Überholspur liegen. Die leicht verletzte Beifahrerin und der unverletzte Lenker konnten sich allein aus den Fahrzeug befreien und die Einsatzkräfte verständigen. Der PKW wurde händisch wieder auf die Räder gestellt und auf der Fahrbahn umliegende Campingutensilien und Fahrzeugteilen beseitigt. Das Ehepaar konnte nach Versorgung durch das Roten Kreuz sogar seine Fahrt nach Hause fortsetzen. Nach ca. einer Stunde konnten unsere Mitglieder wieder eingerücken.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KRF-B, KLF, AA, 13 Mitglieder Rotes Kreuz Kirchberg/Wagram mit RTW Autobahnpolizei 2 Beamte

Text&Foto: Reinhard Eiböck, V; www.ffutzenlaa.com


Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang