Fahrzeugbergung auf der B4 Richtung Niederrussbach Höhe Firma Berger - 1 PKW nach VerkehrsunfallAm 17.Oktober 2010 um 16:24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung auf der B4 Richtung Niederrussbach Höhe Firma Berger - 1 PKW nach Verkehrsunfall" alarmiert. Ein Fahrzeug der Marke Porsche kam auf der B4 Fahrtrichtung Wien von der Fahrbahn ab, fuhr über die 4 Meter hohe Straßenböschung hinunter, durchbrach einen Gartenzaun und kam schließlich am Gelände der Firma Berger zum Stehen. Der Fahrzeuglenker blieb glücklicherweise unverletzt, wobei die Beifahrerin vom Roten Kreuz Großweikersdorf erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus abtransportiert wurde. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, konnte die FF Großweikersdorf den Unfallwagen bergen. Nach dem Wechsel des Hinterreifens wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt.Im Einsatz standen für ca. 1,5 Stunden die Feuerwehr Großweikersdorf mit 16 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Kran- und Mannschaftstransportfahrzeug), sowie das Rote Kreuz Großweikersdorf (1 Fahrzeug) und die Polizei (3 Fahrzeugen).

Text & Foto: Marco Neymayer, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at



Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang