Verkehrsunfall auf der L1261, PKW gegen TraktorAm 2.11.2010 um 19:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mit dem Alarmtext "Verkehrsunfall auf der L1261, PKW gegen Traktor" alarmiert.
Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde folgende Situation vorgefunden: Ein PKW und ein Traktor mit zwei Anhänger kollidierten aus unbekannter Ursache. Der PKW wurde auf der Fahrerseite stark beschädigt und  in den Straßengraben geschleudert. Auch der Traktor kam von der Fahrbahn ab und landete mit beiden Anhänger im Ameisthalerbach. Zum Glück konnten sich alle Insassen selbst aus Ihren Fahrzeugen befreien. Zwei Rettungsfahrzeuge des Roten Kreuz Großweikersdorf waren bereits vor Ort und die Sanitäter versorgten die insgesamt 5 unbestimmten Grades verletzten Personen (2 Kinder, 3 Erwachsene). Nach der Versorgung, dem Abtransport der verletzen Personen in das Krankenhaus Tulln und der Unfallaufnahme durch die Polizei begann die Feuerwehr Grossweikersdorf mit der Bergung der Fahrzeuge. Als erstes wurden die beiden Anhänger mittels Kran und einem Traktor aus dem Ameisthalerbach geborgen. In weiterer Folge erfolgte mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges und dem Kran die Bergung des Traktors. Im Anschluss wurde mittels Kran der PKW aus dem Straßengraben geborgen und gesichert abgestellt. Nach Reinigung der Fahrbahn konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.
Im Einsatz standen für eine 2 1/2 Stunde die Feuerwehr Großweikersdorf mit 21 Mitgliedern und 5 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst-, Kran-, Mannschaftstransport- und Löschfahrzeug). Sowie das Rote Kreuz Großweikersdorf mit 3 Fahrzeugen und die Polizei mit einem Fahrzeug.

Text & Foto: Rupert Binder, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at



Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang