Technischer Einsatz – PKW-Bergung auf der S5Am Mittwoch, dem 1. Dezember 2010 wurde die Feuerwehr Utzenlaa um 13:36 Uhr von der Landeswarnzentrale Nö zu einer Fahrzeugbergung auf der S5 bei Neustift alarmiert.
Bei sehr winterlichen Bedingungen kam ein Pensionist aus dem Bezirk Hollabrunn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und touchierte die Betonleitschienen. Danach kam der an der Front schwer beschädigte PKW auf der Fahrbahn zu stehen.
Der Lenker blieb zum Glück unverletzt und somit konnte sofort nach der zusätzlichen Absicherung der Unfallstelle mit der Bergung begonnen werden. Das Fahrzeug wurde bis zur nächstgelegenen Abfahrt gezogen und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KRF-B, KLF, AA, 9 Mitglieder Autobahnpolizei 2 Beamte, 1 Fahrzeuge

Text&Foto: Reinhard Eiböck, V; www.ffutzenlaa.com


Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang