Sicherstellung eines PKW nach einem FahrzeugbrandAm 21.01.2011 um 13:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von der Polizei nach einem Fahrzeugbrand auf der S5 Abfahrt Fels alarmiert.
Zur Sicherstellung eines PKW nach einem Fahrzeugbrand zwecks Brandursachenermittlung wurde die FF-Großweikersdorf mit dem Kran angefordert. Mittels Kran und Abschleppanhänger konnte das ausgebrannte Fahrzeug auf den Bauhof abgestellt werden.
Im Einsatz stand für 2 Stunden die Feuerwehr Großweikersdorf mit 3 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen (Kran-, Mannschaftstransportfahrzeug und
Abschleppanhänger)

Text & Foto: Rupert Binder, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at



Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang