Fahrzeugbergung auf der B4 Höhe Kreuzung BaumgartenAm 19.02.2011 um 05:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung auf der B4 Höhe Kreuzung Baumgarten" alarmiert.
Im Kreuzungsbereich Baumgarten kam auf der B4 Horner Bundesstraße ein FIAT von der Fahrbahn ab, fuhr über das Bankett hinaus, überschlug sich am angrenzenden Feld und kam anschließend auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrzeuginsassin blieb zum Glück unverletzt und konnte sich aus eigener Kraft aus dem Unfallfahrzeug befreien. Kurze Zeit nachdem die Unfalllenkerin die Einsatzkräfte verständigte, rückten die ersten Kameraden der FF Großweikersdorf mit dem Rüstlöschfahrzeug aus. Die Mitglieder sicherten die Unfallstelle ab. Nachdem weitere Gefahrenquellen wie die Autobatterie durch Abklemmen entfernt und die Polizeiinspektion Großweikersdorf informiert wurde, traf das Kranfahrzeug samt Abschleppanhänger der FF Großweikersdorf am Einsatzgeschehen ein. Der PKW wurde mittels Kran geborgen und unter Zuhilfenahme des Abschleppanhängers gesichert abgestellt.
Im Einsatz stand für 1 Stunde die Feuerwehr Großweikersdorf mit 11 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen (Rüstlösch- und Kranfahrzeug), sowie dem Abschleppanhänger.

Text & Foto: FM Marco Neymayer, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at



Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang