Toughest Firefighter Austria Siegendorf 2017Wir starteten dieses Jahr mit 8 Teilnehmer von FireCrossFit Team beim TFA in Siegendorf. Von den 8 waren auch 3 Feuerwehrmitglieder der FF Großweikersdorf dabei.
Bei diesem Bewerb gilt es die vorgegebenen 4 Stationen im Abstand von jeweils 10 min zu absolvieren, dies geschieht in kompletter Schutzbekleidung und mit einem Atemschutzgerät auf dem Rücken.
Die Schwierigkeit besteht in der sehr kurzen Regenerationszeit zwischen den Stationen und den sehr fordernden Aufgaben an den jeweiligen Stationen selber.

Für einige war es das erste antreten bei einem Bewerb dieser Art, aber alle haben ihr Bestes gegeben.
Weiters starteten wir auch mit Hilfe von Stefan Lahner und Peter Schmidmair Peter beim Teambewerb mit 2 Teams dort belegten wir den ausgezeichneten 6. und 9. Rang von insgesamt 14 angetretenen Teams.
Teilnehmer

Heindl Wolfgang Platz 11
Klampferer Rainer Platz 18
Bogovits Thomas Platz 47
Gassner Andreas Platz 51
Ramsauer Stefan Platz 54
Schragner Thomas Platz 60
Zoglauer Stefan Platz 69
Habacht Nina Platz 80

Die Stationen des TFA Austria:
Station 1:
Stiegenlauf mit ATS Gerät 9 Stockwerke

Station 2:
40m Schlauchziehen mit einem gefüllten B-Schlauch, Hinderniss umspritzen

Station 3:
Steckleiter aufstellen, Turm mit 3 Stockwerken, 2 Stk 15kg Kanister rauftragen, 2 gerollte B-Schläuche aufziehen, Kanister wieder runter, B-Mundstück aufschrauben, Leiter retourtragen

Station 4:
Gewicht mit 70kg und 5kg Hammer schlagen, 15kg Kanister durch 2 Tunnel tragen, 80kg Puppe aufnehmen und 100m weit tragen, über eine 3m Wand klettern

Foto&Text: Thomas Schragner, FF Großweikersdorf

 

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang