Ölspur von Gösing bis Stettenhof

Durch ein defektes Fahrzeug wurden unsere Gemeindefeuerwehren in den frühen Morgenstunden des 30.06.2017 zu einem S1-Ölspur beseitigen gerufen.

 

Auf Höhe des neuen Spielplatzes in Gösing, dürfte die Fahrt eines Kleintransporters mit defekter Ölwanne begonnen haben. Zuerst waren nur leichte Spuren ersichtlich, welche ab der Steigung immer deutlicher wurden. Die Fahrt hielt bis in die Ortsmitte von Stettenhof an. Unsere Florianis bunden das Öl und reinigten die Straße. Die Einsatzdauer erstreckte sich von 8:10 Uhr bis 11:45 Uhr.


Eingesetzte Kräfte:
FF-Gösing
FF-Fels am Wagram
FF-Stettenhof

Foto&Text: Weßner Jürgen OFM, FF Fels am Wagram

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang