Dieselaustritt bei einem Traktor in KleinwiesendorfAm 19. April 2014 um 16:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Beseitigen einer Ölspur bei einem Traktor in Kleinwiesendof" alarmiert.

Durch einen technischen Defekt an einem Traktor war es zu einem Dieselaustritt auf einem Güterweg in Kleinwiesendorf gekommen. Der Fahrzeuglenker hatte geistesgegenwärtig einen Plastikbehälter unter den Traktor gestellt und somit eine Kontamination des Erdreiches verhindert. Da aber der Traktor voll bedankt war und der Behälter nicht alles fassen konnte wurde die FF Großweikersdorf alarmiert. Diese traf gerade rechtzeitig ein, da der Behälter überzulaufen droht. Zuerst wurde der Behälter durch einen der Feuerwehr ersetzt und anschließend mittels Schadstoffpumpe der Diesel in ein großes Fass gepumpt. Als Ursache für den Austritt konnte ein Defekt an der Kabinenaufhängung festgestellt werden, weshalb die Verbindungsleitung zwischen linken und rechten Tank beschädigt wurde. Deshalb wurde der rechte Tank entfernt und die Verbindungleitung abgedichtet. Nachdem keine Gefahr mehr für die Umwelt bestand und die Reparatur durch eine Fachfirma erfolgt, konnte wieder eingerückt werden.

Im Einsatz standen für ca. 3 Stunden:
die FF Großweikersdorf mit 18 Mitgliedern, 2 Fahrzeugen (Rüstlösch- und Löschfahrzeug)

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang