Unterabschnittsübung in Königsbrunn

Übungsannahme war ein Brand bei der Firma Getränke Bayer mit mehreren vermissten Personen, ebenso musste ein Verkehrsunfall, welcher auf der Zufahrtstrasse zum Übungsobjekt geschehen war, abgearbeitet werden. Bei diesen Unfall waren zwei PKW kollidiert in den Fahrzeugen befanden sich insgesammt fünf Personen die es zu retten galt.

An dieser Übung nahmen 70 Kameradinnen und Kameraden von folgenden Wehren Teil: FF Königsbrunn, FF Absdorf, FF Hippersdorf, FF Utzenlaa, FF Frauendorf, FF Bierbaum und FF Unterstockstall. Die gute Zusammenarbeit der Wehren wurden von den Übungsbeobachtern hervorgehoben.

Foto&Text: Nemec G., FF Königsbrunn

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2017. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang