Flurbrand und Fahrzeugbergung auf der S5 bei GrafenwörthStark gefordert war die Feuerwehr Grafenwörth gegen Mittag des 18.04.2018. Unmittelbar nach der Alarmierung zu einem Flurbrand wurden die Kameraden auch zu einem Verkehrsunfall auf die S5 Richtung Krems gerufen. Aus unbekannter Ursache hatte Höhe Grafenwörth ein Teil der Autobahnböschung zu brennen begonnen. Die Grafenwörther Mannschaft, welche mit Rüstlösch- und Wechselladefahrzeug (als "Prellbock") ausgerückt war, konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen.

Kellerbrand in FrauendorfNachdem im Nachbarort die Sirene heulte, trafen sich ein paar Kameraden im FF-Haus. Bei der Ausrückemeldung der Nachbarfeuerwehr erfuhren wir, dass es sich vermutlich um einen Kellerbrand handelt.

Brandverdacht Untere Marktstraße

Am 13.12.2017 wurde die Feuerwehr Fels am Wagram, mittels Pager und Sirene, zu einem B1 Brandverdacht in die Untere Marktstraße alarmiert. Vorort wurde nach der ersten Erkundung durch den Kommandanten aufgestockt zu einem B2-Kaminbrand.

Zimmerbrand in WohnhausanlageAm 2. April 2018 um 18:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Brandverdacht - In der Wohnhausanlage Bahnstraße – Rauch in Wohnung“ alarmiert.

Küchenbrand in KleinwetzdorfAm 20. November 2017 um 11:18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Brandeinsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf – Unterstützung der Feuerwehr Großwetzdorf – Kleinwetzdorf, Pargfriedergasse - Küchenbrand“ alarmiert.

Küchenbrand in Mallon mit knapper Not verhindertUm ein Haar das Weihnachtsfest verdorben hätten einem Malloner seine Hunde. Ihnen gelang es am 21. Dezember gegen 8.30 Uhr anscheinend die Herdplatte in der Küche aufzudrehen. Darauf liegende Gegenstände begannen rasch zu glosen.

Zwei Tiere bei Wohnhausbrand in Jettsdorf getötetAus derzeit noch unbekannter Ursache brach am frühen Morgen des 17.11.2017 in einem Wohnhaus in Jettsdorf ein Brand aus. Während sich die Bewohner noch rechtzeitig retten konnten, kam für zwei Haustiere jede Hilfe zu spät.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2018. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang