Dachstuhlbrand in GösingAm Samstag, dem 07. März 2015 wurden die Kameraden der FF Gösing gegen 16:55 Uhr zu einem Brand in einem Schuppen in Gösing gerufen. Nach dem Entreffen wurde die Löschwasserleitung hergestellt und ein Atemschutztrupp rüstete sich aus. Da davon ausgegangen werden musste, dass sich der Brand rasch ausbreiten könnte, wurden von der Landeseinsatzzentrale die Feuerwehren aus den Nachbarortschaften zur Unterstützung alarmiert.

Kleinbrand im Keller eines Einfamilienhauses in UtzenlaaAm Samstag, dem 7. Februar 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 15.17 Uhr von der Landeswarnzentrale Nö zu einem Brandeinsatz in Utzenlaa alarmiert.

Flurbrand in der Wiesendorferstraße

Am 29. August 2014 um 19:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Brandeinsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf - Flurbrand in der Wiesendorferstraße" alarmiert.

Brand einer Acetylengasflasche in Grafenwörth"Einsatz für die Feuerwehr Grafenwörth, Brand einer Gasflasche bei Firma xy im Gewerbegebiet" - so lautete die Alarmmeldung für die Feuerwehren Grafenwörth, Jettsdorf und Feuersbrunn am frühen Nachmittag des 07.01.2015. Eine Ansage bei der routinierte Feuerwehrleute sprichwörtlich "die Ohren aufstellen", besteht doch die Möglichkeit einer Detonation der Flasche und somit höchste Gefahr am Einsatzort.

Reifenbrand bei einem Autobus

Am 1. August 2014 um 17:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbrand in Großweikersdorf in der Wienerstraße. Reifenbrand bei einem Autobus." alarmiert.

Fahrzeugbrand auf der LH45 bei GrafenwörthDer Grafenwörther Feuerwehrmann Martin Überraker staunte nicht schlecht bei der Heimfahrt am Abend des 28.11.2014 - brennt doch im Einsatzgebiet der FF Grafenwörth ein PKW auf der LH45 zwischen Grafenwörth und Grafenegg. Unverzüglich wählt er den Notruf und fährt ins Feuerwehrhaus um zum Einsatz mit auszurücken.

Fahrzeugbrand auf der S5 bei GrafenwörthKurz vor Mitternacht des 14.07.2014 wurden die Feuerwehren Grafenwörth und Fels am Wagram zum Brand eines PKW auf die S5 gerufen. Nach der ersten Positionsmeldung zwischen Fels am Wagram und Grafenwörth, was sich jedoch rasch als falsch herausstellte.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang