Brandverdacht Untere Marktstraße

Am 13.12.2017 wurde die Feuerwehr Fels am Wagram, mittels Pager und Sirene, zu einem B1 Brandverdacht in die Untere Marktstraße alarmiert. Vorort wurde nach der ersten Erkundung durch den Kommandanten aufgestockt zu einem B2-Kaminbrand.

Bemerkt wurde der Brand durch Hitze-, Rauchbildung und Verfärbung der Decke. Der Brand breitete sich in der Zwischendecke des Dachstuhls aus. Nachalarmiert wurden die Feuerwehren Gösing, Stettenhof, Neudegg (Wärmebildkamera) und Grafenwörth (ALKA).
Dadurch es sich indirekt um einen Kaminbrand handelte, wurde auch eine Rauchfangkehrfirma hinzugezogen. Nach ca 2,5h konnten alle Feuerwehren sich wieder Einsatzbereit zurückmelden.

Foto&Text: Weßner Jürgen OFM, FF Fels am Wagram

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2018. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang