Küchenbrand Thürnthal Am 05.05.2018 wurden unsere Kameraden mittels Sirene und Pager zu einem „B2 Küchenbrand“ nach Thürnthal gerufen. Im Zuge des Weinfrühlings im Ort, wurden vormittags die Küchen gestartet.

In einem örtlichen Weingut entzündete sich aus bisher unerklärlichen Gründen eine Gasflasche. Die Flamme wurde bei Löschversuchen der Bewohner erstickt. Beim Anrücken der Feuerwehr Fels wurde rasch durch den ausgerüsteten Atemschutztrupp der Gasaustritt unterbrochen und die Flasche ins Freie gebracht. Anschließend stellten die Kameraden das Druckbelüftungsgerät auf und fluteten so den Raum. Nach ca. 30 Minuten konnten alle angerückten Einsatzkräfte wieder einsatzbereit Einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF-Fels am Wagram
FF-Gösing
FF-Stettenhof
Rotes Kreuz
Polizei

Foto&Text: Weßner Jürgen OFM, FF Fels am Wagram

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2018. All Rights Reserved. Erstellt mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at

Zum Seitenanfang