Verkehrsunfall an der B34 bei Fels/Wagram

Zu einem Verkehrsunfall mit drei PKW‘s wurde die Feuerwehr Fels am Wagram am Abend des 28.09.2017 alarmiert. An der B34 bei der Abzweigung von Fels Richtung Kirchberg/Wagram, waren aus ungeklärter Ursache drei PKW‘s zusammengestoßen. Die Lenker wurden mit leichten Verletzungen vom Roten Kreuz betreut.

Verkehrsunfall auf der B34 zwischen Feuersbrunn und EngabrunnAm 21. September 2017 kam es auf der B34 zwischen Feuersbrunn und Engabrunn zu einem Verkehrsunfall. Laut Angaben des Fahrzeuglenkers musste er aufgrund eines Wildwechsels das Fahrzeug verreißen und kam dadurch von der Fahrbahn ab - der PKW mit zwei Insassen landete auf dem Dach im Weingarten neben der Bundesstraße.

Feuerwehrfest FeuersbrunnAm 11., 12., 13. und 15. August 2017 fand das jährliche Feuerwehrfest in Feuersbrunn statt. Die Festbesucher konnten an allen Tagen unsere köstlichen Speisen und die Spitzenweine der Feuersbrunner Winzer genießen.

Verkehrsunfall L27Am 10. September 2017 um 21:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Verkehrsunfall für die Feuerwehr Großweikersdorf, Verkehrsunfall auf der L27, Richtung Thern “ alarmiert.

Türöffnung Seepark Thürnthal

Heute Morgen wurde die Leitstelle des Rettungsdienstes zu einem Unfall in den Seepark Thürnthal gerufen. Bei der Ankunft war jedoch die besagte Anschrift versperrt. Beim ersten Rundgang ums Haus bemerkten sie jedoch eine aus bisher unerklärlichen Gründen gestürzte Person.

PKW-Bergung auf der S5 bei GrafenwörthGegen Mittag des 24.08.2017 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zu einer PKW-Bergung auf die S5 zwischen Jettsdorf und Grunddorf alarmiert. Vor Ort war ein ausländischer Staatsbürger aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben mit dem Begrenzungszaun kollidiert.

Eine Verkettung äußerst unglücklicher Umstände führte am 16. August zu einer Alarmierung der Feuerwehren Kirchberg am Wagram und Engelmannsbrunn. In einem Haus in der Siedlung in Kirchberg war ein Kleiderständer derart ungünstig umgefallen, dass er sich verkeilte und das Öffnen einer Zimmertüre unmöglich machte.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © pistipixel.at 2018. All Rights Reserved.

Zum Seitenanfang