Schadstoffeinsatz Sepp RittlerstraßeEin technisches Gebrechen an einem LKW erforderte am Freitag, 4. April nach 18 Uhr den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg. Da die Mannschaft gerade mit dem Aufbau für das Clubbing in der Wagramhalle beschäftigt war, konnten unverzüglich nach der Alarmierung über Pager 15 Mann in die Sepp-Rittlerstraße aufbrechen, wo Öl aus der Hydraulikpumpe eines Lastwagens ausgetreten war.

 

Mit Ölbindemittel wurde der Schadstoff gebunden, sodass man nach rund einer halben Stunde wieder in die Wagramhalle zurückkehren konnte.

FF Kirchberg am Wagram 15 Mann, RLFA 2000, KRF

>> weitere Fotos


Weitere Infos unter: www.ffkirchberg.at


Edit: Jürgen Pistracher Foto: Hermann Pistracher, Text: Stefan Nimmervoll

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang