Erste Übung mit dem neuen VF Am Abend des 16.03.2009 trafen sich die Mitglieder des 1. Zuges zur ersten Übung mit dem neuen Versorgungsfahrzeug. Nach einer Einweisung in die Beladung und Steuerung der elektrischen Elemente des Fahrzeuges ging es schon ab zum Übungsort beim Gemeindebauhof, wo zu Übungszwecken ein Löschbrunnen mittels Unterwasserpumpe (UWP) ausgepumpt werden sollte. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich sämtliche Stromerzeuger und UWP getestet.

Die Bedienung der Ladebordwand, die Beladung der Container und die Verwendung der Absicherungsausrüstung konnte dabei ausführlich beübt werden und die Mannschaft erhielt einen Überblick über die Funktionalität des Rollcontainerkonzepts. Im Einsatzfall ist es nämlich nun von wesentlicher Bedeutung zusätzlich zu den 2 fix verladenen Containern die richtige Zusatzbeladung aus insgesamt 8 Containern auszuwählen, bevor das VF dem Rüstlöschfahrzeug nachfolgt. Aber auch die Einsatzmöglichkeiten des Fahrzeuges alleine konnten eindrucksvoll präsentiert werden. Bereits am Freitag, 20.03.2009 um 19:00 Uhr findet die selbe Übung erneut statt um den Mitgliedern des 2. Zuges ebenfalls an Fahrzeug und Gerät einzuschulen.

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang